Dsl Verfügbarkeit Karte: Wo gibt es welches DSL?

Dsl Anbieter wechseln trotz laufendem Vertrag
Dsl Anbieter wechseln trotz laufendem Vertrag

Dsl Verfügbarkeit Karte: Hin und wieder ist es interessant oder notwendig, sich die Verfügbarkeit des Breitbandnetzes per Karte anzusehen. Grund dafür kann ein Vertragswechsel, ein Neuanschluss oder das allgemeine Interesse am DSL-Netz sein. Im Folgenden sollen deshalb vier Möglichkeiten aufgezeigt werden, wie man sich einen Überblick über die DSL Verfügbarkeit schafft, wovon die DSL Karte eine Option ist.

Dsl Verfügbarkeit Karte des BMVi

Seit geraumer Zeit bietet das Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI) Auskunft über den Ausbau des Breitbandnetzes an. Realisiert wird dies durch eine interaktive Karte. Darüber kann man sich sowohl Auskunft über die Regionen Deutschlands als auch über die konkrete DSL Situation in gewissen Straßen machen.

Regionen über DSL Karte ansehen

In die Suchmaske der DSL Karte des BMVi kann man beispielsweise die Region München eingeben. Im Anschluss erscheint dann die Anzeige über die Situation der Region München und auch der Stadt München. In der Stadt München ist eine DSL Verfügbarkeit für DSL 50 Mbit/s von über 95% gegeben. In der Region München hingegen nur von über 50%.

DSL-München
DSL-München

Straßen über DSL Karte ansehen

Alternativ kann man auch konkrete Straßen oder Plätze in die BMVi Map eingeben. Tut man das zum Beispiel mit dem Karlsplatz in München, so erhält man eine extrem genaue Anzeige über die Situation vor Ort. In diesem Fall ist eine Anbindung eines 50000er DSL von über 95% gewährleistet.


DSL-Vergleichsrechner


Stachus-DSL
Stachus-DSL

DSL Verfügbarkeit über DSL Anbieter Karte

Auch Internetanbieter geben Auskunft über die jeweilige Situation der eingegebenen Straße oder Region. So bietet die Telekom eine Netzausbau-Karte auf ihrer Website an.

Gibt man so zum Beispiel die Stadt Regensburg ein, kann man sich sehr genau die einzelnen verfügbaren Breitbandgeschwindigkeiten ansehen. Während es so zumeist 50 Mbit/s, 100 Mbit/s oder gar 250Mbit/s DSL gibt, ist Glasfaser mit 1.000 Mbit/s noch äußerst selten möglich.

DSL Verfügbarkeit Karte über Telekom
DSL Verfügbarkeit Karte über Telekom

DSL-Verfügbarkeit über Internetanbieter checken

Eine weitere Möglichkeit ist es, sich direkt die DSL-Verfügbarkeit in der Straße über einen Internetanbieter anzeigen zu lassen. Dafür gibt man seine Adresse oder auch nur Straße ein und erhält dann eine Auskunft über den möglichen Breitbandzugang.

DSL-Verfügbarkeit über Vergleichsanbieter wie Check24

Eine dritte Möglichkeit ist, es einen DSL-Vergleich über einen Vergleichsanbieter wie Check24 oder Verivox zu machen. Dafür muss man die eigene Vorwahl eingeben und erhält im Anschluss nicht nur Auskunft über die DSL-Verfügbarkeit, sondern auch gleich einen Preisvergleich der DSL-Pakete, die die Internetprovider anbieten.

[Gesamt:3    Durchschnitt: 5/5]