DSL Angebote Neukunde: Wer bietet welche Prämien?

DSL Angebote Neukunde
DSL Angebote Neukunde

Wer seinen DSL-Vertrag wechseln möchte, prüft natürlich mehrere Möglichkeiten. Eine Option ist es, Neukunde eines Anbieters zu werden, mit dem man noch keinen Vertrag hatte oder zumindest schön länger nicht mehr. Oft geben Internetanbieter Rabatte für Neukunden, weshalb diese Strategie durchaus Sinn machen kann. Im Folgenden soll ein Überblick über die Angebote für Neukunden gegeben werden.

Online-Prämien und Geschenke als Neukunde

Da die Konkurrenz der gängigen DSL-Anbieter wie Telekom, 1&1, Vodafone und O2 recht groß ist, gibt es eigentlich ständig Angebote für Neukunden. Derzeit gibt es folgende Prämien.

Online-Prämie bei der Telekom

  • 19,95 €/Monat für 6 Monate Magenta Zuhause
  • Online-Vorteil in Höhe von bis zu 110 € Gutschrift

Online-Prämie bei Vodafone

  • 30 € günstiger für bis zu 12 Monate lang
  • bis zu 150€ Startgutschrift online
  • kostenloser WLAN Router

Online-Prämie bei 1und1

  • Anschlussgebühr bei Anbieterwechsel reduziert
  • 12 Monate Preissenkung bei allen DSL Paketen
  • kostenloser Full-HD Fernseher auf Wunsch

Online-Prämie bei 1und1

  • kein Anschlusspreis
  • 12 Monate lang günstigerer Paketpreis
  • 6 Monate kostenlos o2 DSL Free

Vorteile für Neukunden durch Vergleichsanbieter

Als Neukunde erhält man von Internetanbietern von Telekom, Vodafone, O2 und 1und1 fast immer Rabatte oder Lockangebote. Meist sind diese Neukunden-Pakete für einen gewissen Zeitraum vergünstigt. Oder man erhält kostenlose Hardware wie einen Router für den Internetzugang. Manchmal gibt es auch Kombi-Angebote wie beispielsweise ein Paket aus Mobilfunkvertrag und DSL-Vertrag.

Internetanschluss ohne Telefon, ohne Vertragslaufzeit
Internetanschluss ohne Telefon, ohne Vertragslaufzeit

Im Falle des Vergleichsanbieters Check24 tauchen in den Vergleichen viele Angebote für Neukunden auf. Wegen den Neukunden-Rabatten macht ein Wechseln des DSL-Vertrags über Check24 deshalb oft Sinn. Denn man kann durchaus die Hälfte der Kosten sparen, wenn man einen Altvertrag kündigt und den Neukunden-Rabatt eines anderen Internetanbieters nutzt.Vorteile für Neukunden bei Check24


DSL-Vergleichsrechner


DSL-Wechsel nach Ablauf der Neukunden-Rabatte

Eine schaue Taktik ist es stets den DSL-Vertrag nach Ablauf der meist zeitlich begrenzten Neukunden-Rabatte zu kündigen. Beachtet werden muss dabei die Kündigungsfrist und die Vertragslaufzeit.

Es gibt DSL-Verträge, in denen die Kündigungsfrist nur einen Monat beträgt. Häufiger sind jedoch Verträge, bei denen man eine Kündigungsfrist von drei Monaten einhalten muss. Schafft man es nicht rechtzeitig zu kündigen, verlängert sich der Vertrag automatisch.

Meist verlängert sich ein DSL-Vertrag um 24 oder 12 Monate, wenn man nicht vorher kündigt. Selten gibt es auch Verträge, bei denen es keine Mindestvertragslaufzeit gibt. Dann verlängert sich der Vertrag stets nur um ein Monat.

Alternative Strategie: Vom alten Anbieter besseres Angebot erhalten

Mitunter kommt es vor, dass nach formalen Abschluss eines neuen DSL-Vertrags als Neukunde eines anderen Anbieters, der alte Anbieter Kunden behalten wollen.

Dann macht die Abteilung für Kundenrückgewinnung meist telefonisch oder auch schriftlich ebenfalls ein gutes Angebot, das dem Angebot des neuen Internetanbieters fast oder ganz ebenbürtig ist.

Dann kann man überlegen, ob man den neuen Vertrag innerhalb der gesetzlichen Frist widerruft und doch beim alten Anbieter bleibt. Dies macht Sinn, wenn man ansonsten ohnehin mit dem bisherigen Provider zufrieden war und man nur einen besseren Preis wollte.

Vor Abschluss des DSL-Vertrags die DSL Verfügbarkeit checken

Vor dem Abschluss eines neuen DSL-Vertrags sollte man stets die DSL Verfügbarkeit überprüfen. Manchmal bietet ein anderer Internetanbieter eine bessere Geschwindigkeit an.

[Gesamt:2    Durchschnitt: 5/5]